Cocos2d-x: Source-Code modifizieren

Lesezeit: 3 MinutenCocos2d-x kommt als Open-Source daher. Viele Funktionalitäten kann man aus dem Code ablesen. Grundsätzlich bin ich abgeneigt, an diesen Sourcen rumzufummeln, hat man doch später bei Updates der Engine dann größere Probleme. Nicht immer lassen sich allerdings Funktionalitäten der internen Basis-Klassen durch Ableitungen erweitern. Ich modifiziere also die Sourcen des internen Materials.